Frohe Weihnachten

Wir danken Ihnen allen für Ihre unermüdliche Unterstützung in diesem Jahr. Ohne Ihr kontinuierliches Interesse und Ihre Unterstützung hätten wir nicht so weit kommen können. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr.
Afehyia Pa!..

Afehyia Pa.. (Frohe Weihnachten)

Für aktuelle Informationen über laufende Aktivitäten im und außerhalb des Kinderdorfs mit Kindern und Müttern besuchen Sie bitte unsere Facebook-Seite

Newsletter – Was ist neu bei LoszuGhana

Wir laden Sie ein, in unserem aktuellen Newsletter mehr über die Inhalte und Erfolge unserer Projekte zu lesen.

In der aktuellen Ausgabe berichten wir über den erfolgreichen Abschluss des „Sunday Morning Woman Projects“ (SMW) 2022, den Start des diesjährigen SMW und über die Ergebnisse aus dem DUA-PA Projekt, das Aufschluss über den Werdegang ehemaliger Teilnehmer des SMW-Projektes gibt.

Außerdem können Sie mehr über die Unterstützungsmöglichkeiten unserer Projekte und unseres Vereins erfahren.
Aktuell ist uns der Wiederaufbau des Kinderspielplatzes im Village ein besonderes Anliegen!

Klicken Sie hier, um direkt zum Newsletter zu gelangen.
Sollten Sie unseren halbjährigen Newsletter noch nicht abonniert haben, melden Sie sich gerne hier an!

Erfolgreiche High School Absolventen

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass zwei der Kinder aus unserem Village die Junior High School erfolgreich abgeschlossen haben. Nächster Schritt auf dem Bildungsweg von George Senior und George Junior ist jetzt der Besuch der Senior High School.

Wir sind sehr Stolz auf die beiden Absolventen und freuen uns Ihnen diese tollen Neuigkeiten berichten zu können. Wir möchten uns zu diesem Anlass auch herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und ihr Interesse in unser Projekt bedanken. Dank Ihnen können wir den Kindern die Unterstützung und Bildung ermöglichen, die sie für Ihren Erfolg benötigen. Ihr Beitrag hat großen Einfluss auf die Perspektiven unserer Kinder. Vielen herzlichen Dank!

Wir freuen uns Ihnen in Zukunft mehr solcher toller Erfolgsgeschichten berichten zu können!

SMW 2023

Wir freuen uns, den Beginn einer neuen Berufsausbildung für fünf junge Mütter ankündigen zu können. Diese Frauen sind zusammen mit ihren Kindern vor kurzem in das Kinderdorf umgezogen, um einen Neuanfang und eine bessere Zukunft zu haben.

In diesem Jahr wird sich unser Berufsausbildungsprogramm auf drei wichtige Fertigkeiten konzentrieren: Nähen, Pediküre/Maniküre und Frisieren. Wir sind davon überzeugt, dass diese Mütter durch die Vermittlung praktischer Fertigkeiten in die Lage versetzt werden, sich selbst zu versorgen und für ihre Familien zu sorgen.

Um unseren neuen Mitgliedern einen reibungslosen Übergang und einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, haben wir die Notwendigkeit erkannt, unser Familienhaus umfassend zu renovieren und zu erweitern. Unser engagiertes Team hat hart gearbeitet und verschiedene Renovierungsarbeiten durchgeführt, wie z. B. das Streichen der Familienhäuser, das Ersetzen verschlissener Moskitonetze und das Ausbessern der Dächer. Diese Verbesserungen verbessern nicht nur die Ästhetik des Dorfes, sondern tragen auch zur allgemeinen Sicherheit und zum Wohlbefinden unserer Bewohner bei.

Bildungsbedürfnisse der Kinder

Darüber hinaus haben wir erhebliche Anstrengungen unternommen, um sowohl den alten als auch den neuen Kindern des Dorfes persönliche und schulische Dinge zukommen zu lassen. Wir haben Bücher, Schuhe, Schultaschen, Bleistifte und andere wichtige Dinge gekauft, um das Lernen und die Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Wir sind der festen Überzeugung, dass Bildung ein wichtiges Instrument ist, um den Kreislauf der Armut zu durchbrechen, und wir setzen uns dafür ein, diesen Kindern den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen.

Wir sind unendlich dankbar für die Unterstützung und Großzügigkeit unserer Spender, Sponsoren und Freiwilligen, die all diese Initiativen möglich gemacht haben. Gemeinsam haben wir einen nachhaltigen Einfluss auf das Leben dieser jungen Mütter und ihrer Kinder und helfen ihnen, eine bessere und vielversprechende Zukunft aufzubauen.

Zu Beginn dieses neuen Ausbildungsabschnitts sind wir voller Hoffnung und freuen uns auf das, was vor uns liegt. Wir sind zuversichtlich, dass diese jungen Mütter die Chance nutzen werden, neue Fähigkeiten zu erlernen und ihr Leben zu verändern. Mit Ihrer anhaltenden Unterstützung können wir noch mehr Menschen und Familien helfen und so einen positiven Wandel in unserer Gemeinde bewirken.

Vielen Dank, dass Sie Teil dieser unglaublichen Reise sind. Gemeinsam können wir im Leben dieser jungen Mütter und ihrer Kinder wirklich etwas verändern.

Solarenergie ist wieder da

Nach mehreren Wochen des Wartens wurden nun alle notwendigen Teile für unsere Solaranlage geliefert: ein neuer 4KWA-Wechselrichter von Studer, Laderegler und 5X 3.5kWh Li-lon-Batterien. Unsere Techniker arbeiteten drei Tage an der Neuverkabelung und Instandsetzung des Systems, das schließlich erfolgreich installiert werden konnte.
Das System ist intelligent. Es ist in der Lage uns zu warnen, wenn der Akkuprozentsatz auf ein kritisches Niveau sinkt. Im schlimmsten Fall kann es sogar bestimmte Lasten abschalten, um das System zu schützen. Auf diese Weise können wir den Strom effizient nutzen und gleichzeitig die Photovoltaikanlage schonen.

Die Freude über die Anlage im Kinderdorf ist überwältigend und wir sind froh, dass wir Nachts endlich wieder Strom haben! An heißen Sonnentagen können die Bewohner:innen nun kaltes Wasser trinken und das Essen kühl lagern und somit länger haltbar machen. Die Kinder können nach Einbruch der Dunkelheit lernen und ihre Hausaufgaben machen und müssen sich nachts im Dunkeln nicht fürchten, auf ein gefährliches Insekt zu treten.

Die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage ist für uns ein großer Erfolg und wird das Leben im Kinderdorf nachhaltig verbessern. Ohne Ihr anhaltendes Interesse an unserem Projekt wäre das nicht möglich gewesen. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung!

Landwirtschaft in 2022

Vor allem während der Regenzeit betreiben alle Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen des Kinderdorfs Subsistenzlandwirtschaft. So können wir einen Teil des Nahrungsmittelbedarfs selbst decken. In diesem Jahr liegt unser Hauptaugenmerk auf dem Anbau von Gemüse. Für unseren Gemüseanbau haben wir eine neue Bewässerungsmethode eingeführt. Wir kombinieren nun die natürliche Bewässerung der Pflanzen durch Regenwasser mit zusätzlicher Wasserzufuhr aus unseren Wasserreservoirs. Zu diesem Zweck haben wir bereits einen neuen Wassertank und eine Sprinkleranlage im Gemüsegarten installiert und können eine kontinuierliche Bewässerung gewährleisten.  

In diesem Jahr haben wir auch mit der Aufzucht von Haushühnern begonnen. Unsere Hühner leben in Freilandhaltung innerhalb der Mauern des Kinderdorfs auf ca. 16.000 Quadratmetern.

Frohe Ostern

Beim Osterfest in Ghana geht es hauptsächlich um den Tod und die Auferstehung Christi.
In vielen ghanaischen Haushalten wird nicht viel über Hasen und verzierte Eier zu Ostern erzählt.

Im Kinderdorf haben wir ein paar Traditionen aus der internationalen Welt übernommen, damit die Osterzeit in unserer Dorfgemeinschaft noch mehr Spaß macht.
Für unsere Osterfeier haben wir Plätzchen gebacken, gemeinsam mit allen Kindern bunte Ostereier bemalt und weitere Aktivitäten wie traditionelle Spiele/Tänze auf dem Plan.

Vielen Dank für Ihre kontinuierliche Unterstützung und Liebe, die Sie uns jeden Tag entgegenbringen. Frohe Ostern….